Fassadenimprägnierung 

Mineralische Fassadenbaustoffe werden im Wesentlichen durch die Anwesenheit von Wasser geschädigt.
Wasser löst Frostschäden aus. Wasser lässt Salze in den Baustoff wandern.
Wasser führt zu einer Herabsetzung der Wärmedämmfähigkeit.
Wasser ist Lebensgrundlage für Mikroorganismen unterschiedlicher Art.
Durch Wasser werden Schadstoffe aus der Atmosphäre in die Baustoffe transportiert.
Der Aufbau einer Wasserabweisung, auch Hydrophobierung genannt, ist ein wesentlicher Arbeitsschritt zum Aufbau eines effektiven Fassadenschutzes.
Wir schützen Ihre Fassade mit verschiedenen, auf den jeweiligen Untergrund abgestimmten, Produkten.
Reduzierung der Wasseraufnahme bis zu 90%.
Langzeitschutz für Jahrzehnte!

 

 

 

Member Login

×